Alle Artikel in: Allgemein

U-Liste

Unterschriftenaktion – Gemeinsam für Tarifverträge in Baden

Zur Frühjahrssynode der Badischen Landeskirche im April 2018 in Bad Herrenalb wollen wir dem Vorsitzenden Axel Wermke eine Unterschriftensammlung mit unseren Forderungen überreichen. Es ist endlich Zeit, den Sonderweg im kirchlichen Arbeitsrecht zu beenden! Gute Löhne und Arbeitsbedingungen und damit Wertschätzung und Anerkennung für die geleistete Arbeit bekommen wir nur durch Tarifverträge und echte Mitbestimmung. […]

Unerhöhrt – jetzt mitmachen bis zum 14. Juli

Liebe Kollegin, lieber Kollege, Ende Juli findet eine interne Konferenz des Diakonischen Werkes statt, in der über Tarifverträge für Baden beraten wird – ohne VertreterInnen unseres Betriebsgruppen-Netzwerkes und ohne die Expertise unserer Gewerkschaft ver.di. Unerhört!? Wir machen uns gemeinsam mit dieser Aktion rechtzeitig zur Konferenz für einen Tarifvertrag in Baden stark. Als selbstbewußte Christinnen und […]

Mitmachen und Preis gewinnen! Bundesweite Reformaktion zum Lutherjahr

Betriebsgruppen und deren Mitglieder in der Diakonie Baden sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Kontakt zur Kircheninfo-Redaktion: sabrina.stein@verdi.de Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir haben was tolles vor. Das Lutherjahr wird grade abgefeiert. Ein Höhepunkt soll der ev. Kirchentag in Berlin und Wittenberg/ Lutherstadt im Mai werden. Soviel Reformation war schon lange nicht in der Luft. Aber wo […]

Dreist

Fotoaktion: Dreist

Zeigt den Arbeitgebern der Diakonie Baden, dass ihre Forderungen DREIST sind. Trefft euch mit euren Kolleginnen und Kollegen im Team oder der ganzen Einrichtung und macht ein Foto. Kopiert dafür die nächste Seite dieses Aufrufes oder malt eigene Schilder. Zeigt, was Ihr von den Forderungen der Arbeitgeber haltet und was Ihr von ihnen fordert. Schickt […]

Flugi1

Dreist: Diakonie will Arbeitsbedingungen verschlechtern

Für Beschäftigte diakonischer Unternehmen, die unter die Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR DD) fallen, drohen massive Verschlechterungen der Einkommen und Arbeitsbedingungen, vor allem für diejenigen in der Altenpflege. Diese sollen um 20 Prozent „abgesenkt“ werden. Was geht das mich an? Ich „falle“ doch unter die AVR Baden? Ich arbeite doch gar nicht in der Altenpflege? […]