Aktuelles, Mitmachen
Schreibe einen Kommentar

Baden-Württembergischer Appell für mehr Krankenhauspersonal

Es fehlt an Personal im Krankenhaus. Die Versorgung ist in Gefahr. Patienten sind gefährdet und auch Angehörige leiden darunter. Die Krankenhäuser beanspruchen ihre Beschäftigten weit über die Belastungsgrenze hinaus.

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, sich in den Krankenhäusern für Entlastung einzusetzen. Wir fordern die politisch Verantwortlichen auf, mit einer gesetzlichen Personalbemessung für den Gesundheitsschutz der Beschäftigten und für eine sichere Patientenversorgung zu sorgen.

Mit der Unterzeichnung des Appells könnt ihr die gewerkschaftliche Bewegung für mehr Personal im Krankenhaus unterstützen.

Und so geht es:

1. Herunterladen (hier klicken) und ausdrucken
2. unterschreiben
3. ggf. andere (Familienmitglieder, Kolleginnen und Kollegen…) um ihre Unterschrift bitten. Wir alle sind betroffen.
4. abschicken an: ver.di Baden-Württemberg, FB 3, Theodor-Heuss-Straße 2 / Haus 1, 70174 Stuttgart
oder per Fax an: 01805 / 83 73 43 – 2 92 06 (14 Cent pro Fax)

Die gesammelten Unterschriften, die bei uns eingehen, werden zur Bundesgesundheitsministerkonferenz am 21.-22. Juni 2017 an den Bundesminister für Gesundheit übergeben. Unterschriften die nach diesem Termin bei uns eingehen, werden auch nach diesem Termin an den Bundesgesundheitsminister weitergeleitet.

Mehr Infos zu unserer Forderung nach Entlastung in den Krankenhäusern findet ihr hier: https://gesundheit-soziales.verdi.de/themen/entlastung

Kommentar verfassen