Aktuelles, Mitmachen
Schreibe einen Kommentar

Macht mit bei der Reforma_k_tion. Machen wir die Tür auf für…

Reformaktion_DiakonieBaden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden euch herzlich ein mit uns ein Zeichen für bessere Arbeitsbedingungen in der Diakonie Baden zu setzen.
Diese bekommen wir nur durch Tarifverträge und echte Mitbestimmung. Die Beispiele der Diakonie Niedersachsen und der Stadtmission Heidelberg
zeigen: Das ist möglich, wenn wir es wollen!
Die Zeit ist reif für eine badische Reforma_k_tion.

Die Idee: Wir holen die Tür der Schlosskirche in Wittenberg in eure Einrichtung. Luther schlug vor 500 Jahren seine Thesen an diese Tür und reformierte damit die Kirche. Und so beginnt auch unsere Reformation der Diakonie Baden, indem ihr eure Forderungen an eben diese Tür heftet.

Der Startschuss für die Aktion fiel bereits auf der Frühjahrssynode 2017. Eine Delegation des GA Baden und der Gewerkschaft ver.di diskutierten mit Herrn Wermke, Präsident der Synode, und dem Landesbischof Cornelius Bundschuh über den Sonderweg des kirchlichen Arbeitsrechts. Abschließend schlugen alle ihre ‚Thesen‘ an die Wand.
(Bilder auf www.verdiakonie-baden.de)

Macht mit!
Die Druckvorlage und die Bastelanleitung findet ihr hier
Alternativ könnt ihr die Türenbausteine auch bestellen bei silke.hansen@verdi.de Bringt eure Forderungen an und schickt uns ein Foto von euch und der Türe!
Die Tür bietet euch mehrere Möglichkeiten zum Mitmachen:
-Die Beschäftigten schlagen ihre Forderungen an die Arbeitgeber an die Tür („Mehr Personal“, „Kein holen aus dem Frei“, „Einen guten Tarifvertrag“ „mehr Geld“…).
-Die Beschäftigten unterstützen Forderungen, die an der Tür stehen z.B. mit ihrer Unterschrift oder mit Hand- oder Daumenabdruck (Hand drauf, biometrische Unterschrift, Applaus).
-Die Tür kann direkt beschriftet werden, sie kann mit Karten beklebt werden oder durch Wachstuchrollen bzw. Tapetenrollen ergänzt werden.
-Selbstverständlich sind weitere Aktionsideen willkommen :) Teilt sie uns mit, damit wir diese weiterverbreiten können.

Bis wann?
Wir begleiten das Lutherjahr bis zum Oktober mit unserer Reforma_k_tion.
Wählt also Zeit und Ort passend für Eure Einrichtung und vergesst nicht zu fotografieren.
Und sendet bitte die Bilder und Beschreibung Eurer Aktion an
fachbereich3.baden-wuerttemberg@verdi.de
Und hebt die Tür mit den „Thesen“ bitte auf. Denn wir haben der Synode versprochen, erneut mit der Tür ins Haus zu fallen.

Es gilt. Unser Tarifvertrag, unsere Gewerkschaft, unsere Kirche.

Ihr braucht noch Unterstützung von ver.di? Fragen?
Wendet Euch bitte an meine Gewerkschaftskolleg/inn/en in
Südbaden an Ulrike Glogger, Freiburg, 0761 2855 – 3000
Mittelbaden an Heidi Pfeifer, Baden-Baden, 07221 301679 – 15
Nordbaden an Michel Zimmer, Mannheim, 0621 150315 – 415

Herzliche kollegiale Grüße,
Eure ver.di-Vertrauensleute im Netzwerk der ver.di-Betriebsgruppen in der DiakonieBaden

Hier noch zur Veranschaulichung ein Bild von KollegInnen der Nordkirche:
Reformaktion_MAV-Tagung Nordkirche

Den Aufruf könnt ihr auch hier herunterladen und ausdrucken:
1706_AUFRUF_Reforma_k_tion_Baden

P.S.: Auf der bundesweiten ver.di-Seite zum Thema Tarifverträge für kirchliche Einrichtungen findet ihr auch Infos zu den aktuellen Entwicklungen in den anderen Bundesländern: https://gesundheit-soziales.verdi.de/themen/kirchen-und-arbeitsrecht

Kommentar verfassen