Allgemein
Kommentare 1

Ulrich Lilie, Diakoniepräsident, fordert Flächentarif!

Ulrich Lilie, Diakoniepräsident, fordert Flächentarif und ist sich darin einig mit ver.di.

31. März 2018, Ulrich Lilie, Diakoniepräsident, im SWR2-Interview mit Holger Guhla:

„Wir müssen jetzt über einen gemeinsamen Flächentarifvertrag reden. …
Erstmal wäre so ein Flächentarifvertrag ein Schritt in die richtige Richtung. Ich freue mich sehr, dass wir inzwischen auch mit der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di einer Meinung sind. …
Das Problem sind die Billiganbieter. Die müssen wir wirklich jetzt an die Kandare nehmen und wirklich dafür sorgen, dass die jetzt auch ordentlich bezahlen.“

Hier das ganze Interview zum Nachhören:
https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/interview-der-woche/

1 Kommentare

  1. Klaus Klemenz sagt

    Dieser Tarif-Vertrag muss aber Allgemein-Verbindlich Erklärt werden, erst dann gilt er für alle Einrichtungen !!

Kommentar verfassen