Aktuelles, Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Frühjahrssynode: Beschäftigte fordern einen Tarifvertrag

Danke an alle Unterstützerinnen und Unterstützer, die nach Bad Herrenalb gekommen sind und vor der Abstimmung nochmal ein deutliches Zeichen für eine Öffnung gegenüber Tarifverträgen gesetzt haben. Sie sind Voraussetzung um Einfluss nehmen zu können auf die eigenen Arbeitsbedingungen und damit z.B. für mehr Personal, mehr Geld, Entlastung, Menschlichkeit.

Hier einige Eindrücke unserer bunten Aktionen und von der Übergabe der Unterschriften. Zu den bisherigen 4000 kamen noch einmal 1500 hinzu! Diese wurden an den Präsidenten der Landessynode, Axel Wermke, übergeben.

Kommentar verfassen